Loading

Übermut Project

HERAUSFORDERUNG

Kreativität und Kollaboration – heute untrennbar. Unsere Kreativwirtschaft lebt von der Vernetzung, vom Austausch und der Reflexion mit Künstler*innen aus aller Welt. Gute Ideen verwirklichen zu lassen und die Menschen dahinter zu gewinnen, war der Ansatz des Übermut Project. Seine Initiatoren Hamburg Marketing und visitBerlin wollten deutlich machen: Berlin und Hamburg sind Creative Hubs, die es mit London, L.A. oder Hong Kong aufnehmen können. Gefördert durch das Auswärtige Amt stand das Projekt für die deutsche Kultur- und Kreativszene. Das Ziel war ambitioniert, aber klar: Internationale Kreative ermutigen – zu Dialog und Zusammenarbeit.

IDEE

Zwei deutsche Städte. Zehn Metropolen weltweit. Unzählige Eindrücke. Mit dem Übermut Project schickten visitBerlin und Hamburg Marketing vielversprechende Künstler*innen und Kreative auf eine inspirierende Reise. Denn gute Ideen entstehen, wenn Freiheit, Kollaboration und Mut aufeinandertreffen. Aber erst Übermut brachte außergewöhnliche und innovative Schöpfungen zustande.

UMSETZUNG

Wir packten unseren Koffer und nahmen mit: Erstellung einer Kommunikationsstrategie, Entwicklung einer Corporate Identity, Konzeption und Umsetzung der Website sowie neue Social-Media-Kanäle. Auf der Reiseroute standen kreative Orte: Von Hong Kong bis New York. Von Chicago nach Mailand. Von Paris bis Amsterdam. Damit unsere Message auch dort landete, wo sie ankommen sollte, arbeiteten wir über unser internationales Agenturnetzwerk IPRN mit Agenturen vor Ort zusammen. See and be seen: Auf individuell gestalteten Events wurden die Ergebnisse der einzelnen Kreativ-Projekte der Öffentlichkeit präsentiert. We celebrated the arts!

RESULTAT

Kreativität kennt keine Grenzen. Dank des Übermut Project konnten Kollaborationen wie [2BOATS] in Europa große Wellen schlagen. Über 700 begeisterte Besucher*innen besichtigten die selbstgebauten Boote der Künstler bei der Unseen in Amsterdam und auf der Paris Photo. Die inspirierende Vernetzung von knapp 30 Künstlern und Akteur*innen aller Disziplinen war auf jeder der elf Stationen des weltweiten Roadtrips greifbar.

HIGHLIGHTS

VIDEO-TEASER

https://youtu.be/cLIn4nN8Qsw?t=3

https://www.youtube.com/watch?v=RSbcA8hlU4A

Übermut Teaser Clip, der beim The Great Escape Festival in Brighton entstanden ist.

[2BOATS]-Blog

Zwei Fotokünstler auf Europas Wasserwegen: Mit [2BOATS] ließ das Übermut Project zwei Fotografen und ihre Boote mehrere Monate durch Europa reisen. Auf der Suche nach neuen Blickpunkten, Wahrnehmungen und Erfahrungen. Die Tour entstand in Kollaboration mit der „Triennale der Photographie Hamburg“ und konnte über einen Blog auf der Übermut Website live mitverfolgt werden.

www.ubermutproject.com

www.facebook.com/ubermut