Loading

Future Hamburg Award

HERAUSFORDERUNG

Hamburg? Ist für Start-ups immer noch ein Geheimtipp. Dabei bietet die Stadt eines der besten digitalen Start-up-Ökosysteme Europas. Hamburg Marketing und Hamburg Invest wollen, dass auch internationale Gründer*innen die Hansestadt für sich entdecken. Der Innovationsstandort soll für jeden ein Begriff sein.

IDEE

Ein internationaler Preis für Gründer*innen: der Future Hamburg Award. Mit einem maßgeschneiderten Business-Programm lockt er Entrepreneure aus aller Welt in die Stadt. Er ist einer der wenigen Startup-Awards weltweit, der von einer (lokalen) Regierung ins Leben gerufen wurde. Und bietet Start-ups alles,
was sie für einen erfolgreichen Markteintritt in Deutschland und Europa benötigen. Zusätzlich stärkt und vernetzt er nicht nur die lokale Start-up-Szene, sondern bindet auch etablierte Großunternehmen ein.

 

 

UMSETZUNG

Hamburg – London – Lissabon – Helsinki. Unsere mobile Rakete hat die Gründer*innen direkt am Launch Pad abgeholt: den größten Startup-Events Europas. Mit einer internationalen integrierten Kampagne haben wir den Award auf alle Kontinente getragen. Von klassischer Medienarbeit, über Sponsored Stories bis Social Media und Social Ads. Aber auch with a little help from our friends: Alle Botschafter und Partner des Awards teilten unsere Inhalte in ihren Netzwerken – und lösten einen Schneeballeffekt aus. Corporate Design, Website, Einreichungstool und Auswertungsprozess – der gesamte Wettbewerb stammt aus einer Schwanenfeder.

RESULTAT

Der Future Hamburg Award positioniert die Hansestadt als einen der Top-Standorte für digitale Innovation in Europa – in den internationalen Medien (Media Reach = 954 Mio. Visits), auf diversen Startup-Events (Event Reach = 147.000) und in Social Media (Social Reach = 2,7 Mio.). Über 120 Startups aus aller Welt haben sich beworben. Drei Gewinner aus Europa erhielten die städtische Auszeichnung auf der Bühne des OMR Festivals vor 2.500 Zuschauern.

 

HIGHLIGHTS

 

OMR-PREISVERLEIHUNG:

Für die Teilnehmer*innen des Future Hamburg Awards gab es die ganz große Bühne – fast wie bei einem echten Raketenstart. Außerdem konnten drei Startups ihr Business an einem gebrandeten Messestand präsentieren.

SOCIAL REACH:

Mit 29 Partnern und über 250 Newsmeldungen und Artikeln in internationalen Medien haben wir 2,7 Mio. Menschen über Social Media erreicht.

WERBEMITTEL:

Mit Rocket-Trunk, Glow-in-the-Dark Stickern, Flyern und Visitenkarten ist unser Team bei diversen Events gut gelandet.